Neuer Hockeyplatz für den Club an der Enz

Wasser marsch! - die Wünsche unserer Spieler wurden erhört, der CEV soll 2020 einen bewässerten Kunstrasenplatz bekommen

 

Auf dieser Seite gibt es alle Informationen zur Sanierung unseres Kunstrasenplatzes. Ihr findet hier unser Sanierungskonzept, das aktuelle Projekttagebuch und (sobald es am Platz los geht) auch Bilder.

 

Hinweis: Die korrekte Bezeichnung ist "Sanierung", weil lediglich die oberste Schicht (der Kunstrasen) erneuert wird. Die Tragschicht darunter wurde überprüft und befindet sich in gutem Zustand. Es geht aber ausdrücklich nicht darum im vorhandenen Sandplatz die Schäden zu beseitigen - das ist laufende Reparatur. 

 

 

Vorgeschichte

Unser Kunstrasenplatz wurde 1999 mit viel Eigenleistung erbaut und hat uns nun 20 Jahre gute Dienste geleistet. Auch Dank unserer guten Pflege. Nun ist es aber Zeit für eine Sanierung - Schäden treten immer häufiger auf und lassen sich nicht mehr dauerhaft reparieren. Für die Sicherheit und Wettbewerbsfähigkeit unseres Clubs ist es Zeit zu handeln. Daher wollen wir im Sommer 2020 einen neuen Kunstrasen einweihen!

 

 

Unser Projekttagebuch - damit seid ihr immer up-to-date

Wir stellen euch hier immer den aktuellen Projektfortschritt als PDF-Datei zur Verfügung. Dort seht ihr was bisher erreicht wurde und welche Aufgaben noch anstehen. Die Aktualisierung erfolgt unregelmäßig, abhängig von neuen Erkenntnissen.

Projekttagebuch - Sanierung Hockeyplatz
CEV-Projekttagebuch_201909.pdf
PDF-Dokument [727.7 KB]

 

 

Unser Sanierungskonzept - was haben wir vor

Sanierung Hockeyplatz - das klingt erst Mal recht eindeutig. Dennoch stellen sich ein paar Fragen, auf die unser Sanierungskonzept Antworten liefert:

  • Warum machen wir das?
  • Was verändert sich dadurch?
  • Welcher Kunstrasen soll verbaut werden?
  • Wie geht das mit dem Wasser?
  • Wer soll das bezahlen?
  • ...
Sanierungskonzept Hockeyplatz
Sanierungskonzept CEV_V04.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

 

 

 

Noch Fragen?

Der Wunsch nach einem bewässerten Hockeyplatz ist riesig und wenn es dann Mal losgeht will niemand etwas verpassen. Wir informieren hier immer möglichst zeitnah. Aber natürlich gibt es Vorstand auch im direkten Kontakt gerne Infos zum aktuellen Stand und den Hintergründen.


E-Mail

Anfahrt